Biotest launcht responsive Website mit CONTENS

Mit neuem, reduziertem Design, übersichtlicher Aufteilung und klarer Fokussierung auf mobile Endgeräte präsentiert Biotest seine vollständig aktualisierte Website www.biotest.com.
Responsive Layout
Dienstleister

CONTENS Software GmbH

Neumarkter Straße 41 / 81673 München
Telefon: 089 5199690
Beschreibung

Übersichtliche Megamenüs zeigen den Besuchern schnell alle verfügbaren Inhalte an. Die Gestaltung im responsive Design gewährleistet, dass die Inhalte auf allen Endgeräten optimal dargestellt werden, ohne dass Redakteure sich Gedanken über die passende Aufbereitung machen müssen.

Die Ausgangslage

Bei dem Vorhaben, den Webauftritt www.biotest.com einer Rundumerneuerung zu unterziehen, setzten die Entscheider von Biotest wie schon einige Jahre zuvor wieder auf das Content Management System CONTENS. Neben der zeitgemäßen und professionellen Präsentation des Unternehmens Biotest für Interessenten, Investoren und Bewerber sollte auch die Darstellung der Produktinformationen überarbeitet werden. Nicht zuletzt um die Vielzahl an Informationen zu den von Biotest entwickelten Indikatoren und Wirkstoffen auch auf den immer wichtiger werdenden mobilen Endgeräten optimal darstellen zu können, entschied man sich für die Umsetzung des Layouts im responsive Design.

Die Umsetzung

Der vollkommen neue Webauftritt von Biotest wurde in nutzerfreundlichem responsive Design gestaltet. Die Inhalte werden auf allen Endgeräten optimal dargestellt, ohne dass Redakteure sich Gedanken über die passende Aufbereitung machen müssen. Mit dem neuen, verbesserten Bildmanagement können Redakteure neu hochgeladene Bilder direkt bearbeiten und einen gewünschten Ausschnitt auswählen. Dieser wird automatisch als hochauflösendes und als normalauflösendes Bild abgelegt. Beim Zugriff mit Retina-fähigen Geräten wird das hochauflösende Bild bereitgestellt, bei Geräten mit geringerer Auflösung das normalauflösende Bild. Dadurch wird der Datentransfer optimiert und der Arbeitsaufwand für Redakteure reduziert.

Um die redaktionelle Arbeit zu erleichtern und das Anlegen redundanter Inhalte zu vermeiden, stehen den Redakteuren intelligente Inhaltselemente zur Verfügung, die flexibel einsetzbar sind. Ein einmal angelegtes Element lässt sich in angepasster Darstellung an verschiedenen Stellen einsetzen. Redakteure können beim Anlegen neuer Inhalte zwischen vordefinierten Varianten wählen: mit oder ohne Tabs, mit oder ohne Pagination, kleines oder großes Bild, mit Introtext oder mit Download. Auf diese Weise kann beispielsweise ein Inhaltsobjekt, das als großer Slider im Headerbereich angelegt wurde, auch im Contentbereich der Website wiederverwendet werden, ohne dass es doppelt angelegt werden muss.

Ein Highlight des neuen Webauftritts ist die sortier- und filterbare Entwicklungspipeline. Hier werden die umfangreichen Forschungstätigkeiten von Biotest in einer übersichtlichen Tabelle dargestellt. In der Entwicklungspipeline finden sich neben Wirkstoffen und Indikationen auch Informationen zur jeweiligen Entwicklungsphase, Downloads und vieles mehr. Wegen der Fülle an Informationen, die vermittelt werden sollten, wurde bei der Umsetzung ein besonderes Augenmerk auf die optimale Darstellung auf allen Endgeräten gelegt. Greift ein Benutzer beispielsweise mit dem Smartphone auf die Entwicklungspipeline zu, wird das Tabellenlayout entsprechend angepasst. Zusätzlich werden auf der Seite verwandte Inhalte, wie beispielsweise passende Pressemitteilungen, Termine oder Publikationen, eingeblendet. Die Auswahl dieser Zusatzinhalte erfolgt über eine dynamische Abfrage und muss nicht von Hand erfolgen.

Um Besuchern eine schnelle Übersicht über die zahlreichen weltweiten Niederlassungen, Distributoren und Plasmazentren von Biotest zu ermöglichen, entschied man sich für eine dynamische Anbindung an Google Maps. Komfortable Eingabeformulare in CONTENS erleichtern den Redakteuren die Pflege der Adressdaten und ermöglichen eine Kategorisierung der Standorte. Die angelegten Unternehmensstandorte werden dann entsprechend der vergebenen Kategorien gruppiert in der Karte ausgegeben. Als zusätzliche Arbeitserleichterung wird der entsprechende Pin auf der Google Karte automatisch gesetzt, sobald eine Adresse eingepflegt wurde. Um die Standortbestimmung noch präziser vornehmen zu können, ist es bei Bedarf auch möglich, die Pins manuell auf der Karte zu positionieren.

Eine weitere wesentliche Anforderung an die neue Webpräsenz war die Integration bereits bestehender Daten. Im Rahmen des Relaunches wurden deshalb mehrere Schnittstellen zu externen Anwendungen umgesetzt. So gibt es beispielsweise eine Anbindung zu hidden professionals zur komfortablen Pflege der Stellenanzeigen im Karrierebereich. Aktuelle Finanzmeldungen werden von DGAP.de und die Biotest-Aktienchart von EQS importiert. Um geschützte Inhalte vor unbefugtem Zugriff zu schützen wurde außerdem eine Anbindung an die Medizin-Community DocCheck geschaffen. Besucher, die auf bestimmte geschützte Inhalte zugreifen möchten, müssen sich über einen in die Website integrierten DocCheck-Login authentifizieren. So wird sichergestellt, dass bestimmte Inhalte nur von medizinischen Fachkreisen abgerufen werden.

"Unsere Besucher haben nun auch mit mobilen Geräten optimalen Zugriff auf unser Onlineangebot. Eine sehr schöne Vereinfachung ist, dass Redakteure die Bilder direkt in CONTENS für das jeweilige Zielformat optimieren, beschneiden oder Teilbereiche eines Bildes auswählen können."
Dr. Christina Erb, Leiterin der Projektmanagementorganisation der Biotest AG.

Realisierung

Die Experten von CONTENS Professional Services begleiteten das Projekt von der Konzeption über die technische Umsetzung bis hin zur Inbetriebnahme.
Aufgrund der umfangreichen Erfahrungen aus einer Vielzahl unterschiedlicher Enterprise CMS Projekte verfügt das Professional Services Team über entscheidendes Know-how für die präzise Planung und die reibungslose Realisierung anspruchsvoller Web Content Management Projekte.
Im Mittelpunkt stehen dabei die möglichst effiziente Erfassung von Inhalten durch die Redakteure, die Vermeidung von inhaltlichen Redundanzen und eine schnelle Performance.

Kunde

Biotest ist ein Anbieter von Plasmaproteinen und biotherapeutischen Arzneimitteln. Mit einer Wertschöpfungskette, die von der vorklinischen und klinischen Entwicklung bis zur weltweiten Vermarktung reicht, hat sich Biotest vorrangig auf die Anwendungsgebiete Klinische Immunologie, Hämatologie und Intensiv- und Notfallmedizin spezialisiert. Biotest entwickelt und vermarktet Immunglobuline, Gerinnungsfaktoren und Albumine, die auf Basis menschlichen Blutplasmas produziert werden und bei Erkrankungen des Immunsystems oder der blutbildenden Systeme zum Einsatz kommen. Biotest beschäftigt weltweit mehr als 2.100 Mitarbeiter.

Technische Feinkonzeption - Systemanforderungen
Applikations-Server: ColdFusion
CMS-Software-Lizenz: Closed Source
Programmiersprachen: CFML
CMS Features
Usability Features: Drag & Drop, Friendly URLs, WYSIWYG Editor
Flexibility Features: Content Wiederverwertung, Mehrsprachiger Content
Auftraggeber

Biotest AG

Branche: Pharmazeutische Industrie
Landsteinerstraße 5
63303 Dreieich
Referenzprojekt-Präsentation
Referenz weiterempfehlen

Weitere Referenzen des Unternehmens CONTENS Software GmbH

Zur Beta einladen